Jokesch KG
Maler Jokesch
Der Chef macht's persönlich
Malerei
Beschichtung
Fassaden

Vollwärmeschutz - Fassaden

Der ideale Vollwärmeschutz für ihr Haus richtet sich nach dem Aufbau ihrer Außenmauer! Die Berechnungen aus dem Energieausweis geben sichere Auskunft um spätere Schäden wie innere Schimmelbildung zu vermeiden. Es gibt verschiedene Polysterol Mischungen, Mineralwollearten und Korkplatten um ihr Haus richtig zu dämmen. Anschließend meine Zertifikate und das Hilti-Verdübelungsschema, das ein Dübelmuster an der Fassadenfläche vermeidet.

Vollwärmeschutz im Raum Kreml

Weiterbildung zum Passivhaus-Handwerker

Um auf künftige Anforderungen in der Verarbeitung des Wärmeverbundsystemes zu reagieren, habe ich die Ausbildung zum Passivhaus-Handwerker in Großschönau gewählt. Es wird immer wichtiger Wärmebrücken zu vermeiden. Auch im Niedrigenergiehaus kann man dadurch noch bessere Werte erreichen.


Wärmedämmsanierungssystem

Ist ihnen ihre Wärmedämmung zu gering oder schadhaft?

Hier eine vernünftige Lösung! > weber.therm retec

Das patentierte, dauerhafte Sanierverfahren für bestehende Wärmedämm-Verbundsysteme!

Vorteile:

  • Wirtschaftlich
  • sauber
  • schnell
  • einfach
  • Verbesserung der Wasserdampfdurchlässigkeit
  • kein Rückbau notwendig

Sanierungsvarianten:

  • mit Zusatzdämmung:
    Auf die ca. 20cm x 20cm geschlitzte Rasterung der Altfassadendämmung wird die Dämmplatte mit weber.therm retec 740 Klebemörtel verlegt, bis zum Ziegel neu verdübelt, das weber.therm Textilglasgittergewebe eingebettet, putzgrundiert und mit weber.pas topdry endbeschichtet.
  • ohne Zusatzdämmung
    Gleiches Verfahren ohne Dämmplatten.
  • Das YourRate-Siegel - Für Transparenz und Vertrauen